+212 600-070037

Verkaufsbedingungen

92909148

1 – Reservierung
Der Zimmerbezug ist erst möglich, nachdem der Gesamtbetrag der Reservierung überwiesen/bezahlt wurde.
Ihre Reservierung ist erst dann rechtskräftig, wenn sie von der Kasbah Aâlma schriftlich bestätigt und nachdem spätestens 2 Wochen nach dieser Bestätigung eine Akontozahlung von 30% des Gesamtbetrages erfolgt ist.
Für Reservierungen, die weniger als einen Monat vor der Anreise erfolgen, ist nach der Bestätigung der Gesamtbetrag als Vorauszahlung zu leisten.
Die Kasbah Aâlma behält sich das Recht vor, jegliche Reservation zu stornieren, für die die erforderliche Vorauszahlung nicht rechtzeitig überwiesen wurde.

2 – Zahlung des Restbetrages
Bei Vorauszahlungen von 30% wird der Restbetrag 3 Wochen vor Anreise fällig.

3 – Annullierungen seitens des Kunden
Ihre Annullierung ist eingeschrieben (per Post oder Mail) an uns zu richten. Die Höhe der Annullationsgebühr richtet sich nach dem Datum, an welchem Ihre Mitteilung uns erreicht:
- 60 und mehr Tage vor Anreise: 10% des Gesamtbetrages
- 59 bis 45 Tage vor Anreise: 30% des Gesamtbetrages
- 44 bis 15 Tage vor Anreise: 50% des Gesamtbetrages
- Weniger als 15 Tage vor Anreise: 100% des Gesamtbetrages

4 – Annullierung durch die Kasbah Aâlma

Jede Annullierung einer bereits bestätigten Buchung durch die Kasbah Aâlma wird dem Kunden schriftlich mitgeteilt und hat die volle Rückerstattung der bis dahin getätigten Zahlungen zur Folge. Dasselbe gilt für bereits getätigte und belegte Reisekosten. Im Rahmen des Möglichen wird Ihnen die Kasbah Aâlma jedoch Alternativen derselben oder (ohne Preisaufschlag) der höheren Kategorie vorschlagen.

5 – Zimmerbezug und -rückgabe
Die reservierten Zimmer stehen dem Gast vom geplanten Anreisedatum bis spätestens um 11.00 des Abreisetages zur Verfügung. Bei Abreise zu einem späteren Tageszeitpunkt kann das Gepäck bei der Rezeption eingestellt werden.

6 – Haftung

Die Kasbah Aâlma weist jegliche Verantwortung für Unfälle zurück, die sich in den Zimmern oder auf dem Gelände aus eigenem Verschulden der Gäste ereignen. Ebenfalls kann die Kasbah oder deren Eigentümer nicht für Störungen oder Ausfälle (oder deren direkte oder indirekte Folgen) seitens der örtlichen Strom- und Wasserversorgung haftbar gemacht werden. Kinder, die bei uns ihren Urlaub verbringen, stehen unter alleiniger Aufsicht und Verantwortung ihrer Eltern.

7 – Aktivitäten auf dem Gelände
Die in der Residenz geltenden Reglemente sind durch alle unsere Gäste zu respektieren.

8 – Aufenthalt in der Villa
Es dürfen sich ausschließlich Personen in den Zimmern aufhalten, für die eine entsprechende Reservation getätigt und von der Kasbah Aâlma bestätigt wurde. Im Falle von Abweichungen ist der Gast verpflichtet, Anzahl und Identität der zusätzlichen Personen im Voraus der Rezeption zu melden.

9 – Gerichtsstand und abschließende Bemerkung
Im Fall von Rechtsstreitigkeiten gilt als Marrakesch/Marokko als alleiniger Gerichtsstand. Jede Person, die mit der Kasbah Aâlma einen Buchungsvertrag eingeht, sowie jede andere Person, die in diesen Vertrag eingeschlossen ist, verpflichtet sich, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die integraler Bestandteil des Buchungsvertrages sind, vollumfänglich zu akzeptieren und zu respektieren.